vegane Plätzchen

Vegane Plätzchen

Oh wie ich die Adventszeit liebe…und am meisten freue ich mich über leuchtende Kinderaugen. Was zu dieser Zeit auf gar keinen Fall fehlen darf sind Plätzchen. Dass, diese wirklich kinderleicht in der Zubereitung sind, das zeigt euch Reiner Jäckle, der dieses tolle Video mit Chantal und Anna-Lisa gemacht hat.

Und hier ist das Rezept

300g Mehl

200g vegane Margarine (Zimmertemperatur)

100g Zucker

2 Päckchen Vanille-Zucker

1 gehäufter Esslöffel Soja-Mehl

Alle Zutaten, bis auf die Schokolade gut mixen und dann mit der Hand kneten.

Backrolle und Arbeitsfläche einmehlen. Teig auf ca 2-3 mm ausrollen und Kekse ausstechen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech bei 175 Grad Ober-und Unzerhitze ca 12 min backen.

 
Für den Schokoguss
Während der Backzeit Schokolade im Wasserbad schmelzen. Einen Topf mit Wasser zum köcheln bringen und Schokolade im extra Topf (zum einhängen) zum schmelzen bringen. Die abgekühlten Kekse bis zur Hälfte in Schokolade eintauchen und auf ein Backpapier legen. Nach ca 20-30 min sind die Kekse fertig 🙂

Vegane Plätzchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.