Veganer Matcha-Käsekuchen mit Emilia

 

Veganer Matcha-Käsekuchen

Wir brauchen:

Eine 28 cm Springbackform, Backpapier, Pinsel

Und hier die Zutatenliste

Für den Teig:

250 g Dinkelmehl

150 g Margarine

100 g Zucker

Natron 1 gestrichenen Teelöffel

1/2 Zitrone (frisch gepresst)

1/2 Limette (frisch gepresst)

 

Für die Füllung

1/2 Liter Sojamilch (ihr könnt auch Dinkel-, Hafer- oder Mandelmilch verwenden)

2 Päckchen Puddingpulver (Vanille)

4 Esslöffel Zucker

1/2 Packung Soja-Joghurt mit Zitrone-& Limette-Geschmack gibt es von Alpro

1 gehäuften Teelöffel Matcha-Pulver

1/2 Limette (frisch gepresst)

1/2 Zitrone (frisch gepresst)

40-50g Weichweizengries

150g Margarine (zimmertemperatur)* Man kann die Margarine auch weglassen, wenn man Fett einsparen möchte.

Hier das Video dazu mit der zauberhaften Emilia. Viel Spaß und guten Appetit!